Atemtherapie, Traumatherapie, Craniosacral Therapie

Praxis für körperzentrierte Therapien und Traumatherapie

Praxis für körperzentrierte Therapien und Traumatherapie

Rehabilitation nach der Verarbeitung

In der Phase der Rehabiliation, der Wiederherstellung versuche ich im körperzentrierten Ansatz die schwächeren und bindungsbedürftigeren Anteile nachzunähren und die stärkeren Anteile in ihrem Bedürfnis nach Kontrolle und Unabhängigkeit zu unterstützen, damit sie den Platz im System finden, wo sie am positivsten Wirken können.

Eis und Wasser -
ist ihre Verschiedenheit verschwunden,
sind sie erneut Freunde.
Yasuhara Teishitsu (12)

Wenn die Abgrenzung nach Stabilisierung und Verarbeitung zu rigide ist, können mit der Zeit als Folge Leere und das Gefühl der Sinnlosigkeit auftreten. Der körperzentrierte Ansatz kann hier helfen, einen spielerischen Weg zurück in die Therapie zu finden, einzelne Aspekte des Systems noch einmal zu vertiefen oder neu zusammenzufügen und manche Grenzsteine zu verschieben oder gar auszugraben.

Information: Dieser Angebotsblock wird häufig mehrere Jahre nach abgeschlossener Psychotherapie besucht.

Trauma Kraftfeld Imagination 1  Trauma Ich Anteile starken 2 Bindungstraumata Trauma seinen Platz finden 4

atemwerk.ch
Mona Gollwitzer
Kaiserstrasse 2
4310 Rheinfelden

Telefon: +41 62 293 03 17
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!