Atemtherapie

Supervision Komplementär KT

In der Gruppe werden je nach Bedarf die methodenunabhängige Beziehungsgestaltung (Fall-Supervision) aller KT Methoden supervidiert sowie Fachbegleitung für die unten aufgeführten KT-Methoden angeboten. Dabei ist mir die Gruppe als Resonanz-, Erfahrungs- und Wissensträger wichtig. Es können auch Fälle im klinischen Setting vorgestellt werden.

Zielgruppe: Alle KomplementärTherapeutINNen, KörperpsychotherapeutINNen oder Bindungsfachfrauen, die sich auf der Beziehungsebene supervisieren lassen möchten. Wer generell schwergewichtig fachlichen Support benötigt, melde sich zur Einzelstunde an.

Fachbegleitung möglich in: Atemtherapie nach Middendorf, Craniosacraltherapie, Yoga, Tanztherapie, Autogenes Training, Beckenbodentraining, Pilates (Anfängerlevel)

Ich bin methodenunabhängig von der OdA Komplementär als Supervisorin KT anerkannt.
SBAM: Sie müssen aktuell 5 Stunden Supervision oder Fachbegleitung pro Jahr einreichen.
Wenn Sie bei einem anderen Verband Mitglied sind, erkundigen Sie sich bitte direkt, ob dieser OdA anerkannte Supervisorinnen anerkennt. Die OdA anerkennt methodenunabhängig Supervisorinnen. Das bedeutet, sie können auch bei jemand methodenfremden in die Supervision gehen.

 IMG 1826  

Einzelstunden Kursübersicht